Heute 2 - Gesamt 117088

Aktuell sind 10 Gäste und keine Mitglieder online

Show info

Hier ein paar Videos unserer Trainings von Techniken im Sicherheitsbereich und Frauenselbstverteidigung. 

Fixierungen und schnelles Ziehen und Laden der Waffe :)

Fixierung und schnelles Ziehen und Laden der Waffe :)

Angreifer abwehren und abführen :)

 

Training - Teamwork :)

Training - aggressive Person verletzungsfrei entfernen :)

Training mit dem Einsatzstock - tolle Techniken von Andrea :)

Elisa wehrt einen Angriff gegen den Hals ab - Notwehraktion - gut gemacht

Elisa wehrt einen Angriff ab und fixiert den Angreifer am Boden - Respekt

Abwehr eines Angriffes

Abwehr eines Messerangriffes 1

Abwehr eines Messerangriffes 2

Push and Go

Transportgriff 1

Transportgriff 2


 Tonfatraining 

Bodyguardtraining mit Ronny 

Ein Sicherheitsdienst hat viele gesetzliche Vorgaben zu erfüllen, wenn er korrekt arbeiten will.

Bei der Auftragsvergabe an einen Sicherheitsdienst sollte der Auftraggeber doch einige Dinge beachten.

  • verfügt der beauftragte Dienst überhaupt über die erforderliche Gewerbeberechtigung. Viele Sicherheitsdienste habe nur eine eingeschränkte Gewerbeberechtigung z.B. nur für Ordnerdienste etc. Man kann das sehr einfach auf der WKO Webseite nachprüfen. Unter Firmeninfos steht die genaue Gewerbeberechtigung des überprüften Betriebes 
  • wurden die eingesetzten Mitarbeiter der gesetzlichen Zuverlässigkeitsüberprüfung durch die Behörde unterzogen, § 130 Abs. 9 Gewo 1994
  • sind alle eingesetzten Mitarbeiter korrekt bei der TGKK angemeldet und kann eine Überprüfung der KIAB ohne Probleme erfolgen
  • sind die verwendeten Uniformen des Dienstes vom Ministerium genehmigt, § 129 Abs. 6 Gewo 1994

Die Fa. Kurz Reinhold Sicherheitsdienst garantiert ihnen,
dass alle gesetzlichen Auflagen bei von uns angenommenen Aufträgen erfüllt werden! 
 

VERANSTALTUNGSSCHUTZ

unser Motto: höflich - freundlich - konsequent

Beim Schutz von Veranstaltungen aller Art sind wir sehr erfahren und haben einen sehr guten Ruf.

Beim Schutz ihrer Veranstaltung ist unser Ziel, sie vor möglichen Schäden und Nachteilen zu bewahren und einen reibungslosen Ablauf ihres Events zu gewährleisten.

Unsere Dienstleistungen beim Veranstaltungssicherheitsdienst umfassen:  

  • Eingangskontrollen auf verbotene Gegenstände, Getränke, Abweisung betrunkener und unerwünschter Personen
  • Ausweiskontrollen - Einhaltung des Jugendschutzgesetzes - anlegen der Farbbänder
  • Kartenkontrolle und Abriss
  • Sicherung der Kasse im Eingangsbereich
  • Fluchtwegsicherung
  • Sicherung des Bühnen-, VIP und Backstagebereiches
  • Künstlerschutz
  • Fundsachenverwaltung
  • Durchsetzung des Hausrechtes
  • Jugendlichen Alkoholkonsum auf Vereinbarung mit Jugendschutz kontrollieren
  • Durchsetzung von Rauchverboten
  • Streifendienst um kritische Situationen schnell und deeskalierend zu bereinigen
  • WC Kontrollen
  • vorbeugender Brandschutz
  • Erste Hilfe
  • Parkplatz - einweisen und sichern
  • freundliches Räumen der Veranstaltung

Herzlich Willkommen
Wir sind ein kleines Sicherheitsunternehmen, top zuverlässig und professionell.

 



 

OBJEKTSSCHUTZ 

In diesem Segment stellen wir

  • den Sicherheitsdienst in Einkaufszentren
  • Sperrdienste, Scharfschalten von Alarmanlagen
  • Bewachung von Baustellen, Anlagen, Betrieben ...
  • Werkschutz und Portierdienste
  • einen Revierstreifendienst für betriebliche und auch private Objekte

 

REVIERDIENST


Hier betreuen wir als lokaler Sicherheitsanbieter mit Standort Wattens nur Objekte zwischen Innsbruck und Schwaz.
In diesem Revier sind an den von uns betreuten Objekten Kontrollpunkte unseres Wächterkontrollsystems angebracht.
Unser Revierfahrer "sticht" auf seiner Tour alle Kontrollpunkte beim betreuten Objekt.
Dieses "stechen" sowie alle Vorfälle wird protokolliert und die Daten sind vom Kunden im Internet einzusehen. Somit weiß der Auftraggeber genau, wann der Betrieb vom Sicherheitsdienst kontrolliert wurde und ob es Vorkommnisse gab.
Die Objekte werden immer zu unterschiedlichen Zeiten angefahren um potenziellen Straftätern ein Ausspionieren unmöglich zu machen.
Auch für Privatpersonen interessant während zB. eines Urlaubes.

 

Hier gibt es zwei Möglichkeiten des Objektschutzes:

einfacher Objektschutz:           Anfahrt zum Objekt, Kontrolle der Außenhaut,
                                                     Kontrolle auf Verschluß aller Tore, Türen und Fenster, Rundgang im
                                                     Betriebsgelände usw ...

erweiteter Objektschutz:          umfasst den einfachen Objektschutz und weiters gehen wir ins Objekt
                                                     Verschlußkontrolle von Fenstern und Türen, speziell in sensiblen Bereichen,
                                                     vorbeugender Brandschutz, Ausschalten vergessener elektrischer Verbraucher,
                                                     Scharfschalten von Alarmanlagen, abarbeiten aller Kontrollpunkte ...

                                             
                                              

Im Schadensfall intervenieren wir sofort und fordern weitere Hilfskräfte an, stellen einen Wachposten, Meldung an die Notfalladresse usw...

Für eine Anfrage nutzen sie bitte das Kontaktformular.